Ried im Innkreis Previous


  • MehrnTh1_Sondenplatz_07.JPG
  • Malm_3D.jpg
  • TH3_1_Bohrplatz_1_180802.JPG
  • MehrnTh3_1_Bohrplatz_34.JPG
Auftraggeber: GRB Geothermie Ried Bohrung GmbH
Ort: Mehrnbach, Ried im Innkreis (Oberösterreich)
Zeitraum: 2014 - laufend

Projekt:

Niederbringung einer Tiefbohrung (Teufe: 2.592 m) zur Erweiterung der bestehenden geothermischen Dublette Mehrnbach (Bohrlöcher Mehrnbach Th 1 und Th 2).

Erschließung von Thermalwässern (110 °C) aus geklüfteten Karbonaten des Oberjura (Malm) im Oberösterreichischen Molassebecken und Nutzung zur Fernwärmeversorgung.

Das Fernwärmenetz umfasst bei einer Länge von 35,3 km derzeit bereits fast das gesamte Stadtgebiet Ried im Innkreis. Mit Stand 2018 werden 2.524 Anschlüsse (Wohnungen, Einfamilienhäuser und gewerbliche Anlagen) mit 50,6 GWh Wärme versorgt.

Tätigkeiten: Errichtung der Tiefbohrung Mehrnbach Th 3

  • Projektvorarbeiten.
  • Erarbeitung eines numerischen Grundwassermodells.
  • Erstellung eines numerischen Grundwassermodells.
  • Geologisch-technische Planung der Tiefbohrungen.
  • Erstellung der wasserrechtlichen Einreichunterlagen.
  • Beratung des Auftraggebers bei der Ausschreibung.
  • Projektleitung des Bohrprojektes, der Tests und der wasserwirtschaftlichen Versuche.
  • Projektbetreuung des laufenden Betriebes.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.