Engelhartstetten Previous


  • Bohranlage.jpeg
  • Bohrarbeiten.jpeg
  • Bohrmeißel 12.1:4\
  • Feststoffkontrolle.jpeg
  • Mammutpumpversuch.jpeg
Auftraggeber: Auland Therme Stopfenreuth Entwicklungs- und Verwertungs GmbH
Ort: Engelhartstetten
Zeitraum: 2003 - 2005

Projekt:

Thermalwassererschließung zur balneologischen Nutzung in Engelhartstetten

Tätigkeiten:

  • Durchführung einer geologischen Feasibility-Studie betreffend die Möglichkeiten der Thermalwassererschließung basierend auf der Auswertung von seismischen Profilen und Bohrungen der Kohlenwasserstoffindustrie
  • Geologisch-technische Planung der Erschließungsbohrung
  • Durchführung der EU-weiten Ausschreibung und des Vergabeverfahrens
  • Abwicklung der wasser- und bergrechtlichen Behördenverfahren
  • Geologisch-hydrogeologische und technische Betreuung der Bohr-, Test- und Komplettierungsarbeiten
  • Ausübung der Projektleitung

Link zu: Auland Therme Stopfenreuth


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.